KBS 257 Göttingen - Dransfeld - Münden
  
 
257 home
257 aktuell
257 daten
257 geschichte(n)
257 bilder
257 links & tipps

257 wikipedia
257 modelle
257 forum
257 gästebuch
257 kontakt
 

 

 
Auf dieser Seite werden aktuelle Termine und Veranstaltungen rund um die Südbahn oder Veranstaltungen in der Region Göttingen rund um das Thema Eisenbahn  angekündigt.

Es gibt regelmäßige Treffen, zu denen alle Südbahn-Interessierten eingeladen sind. Schauen Sie dazu bitte ins Forum in die Rubrik "Stammtisch". Diese Treffen sind monatlich am jeweils 3. Freitag. Darüber hinaus finden vereinzelte Fahrten zu Eisenbahn-Events statt.
 

Möchten Sie an dieser Stelle einen wichtigen Termin bekanntgeben, so teilen Sie dies bitte unter   infoX@Xkbs257.de mit. Sie können auch im Forum auf Termine oder aktuelle Berichte zur Bahnstrecke hinweisen. 
  



letzte Meldungen und Updates:


 13.02.2016 Hin und wieder kommt es vor, dass ein Besucher diese Seite entdeckt und mir dann mitteilt, zufällig noch alte Bilder liegen zu haben, die er mir zur Verfügung stellt - so auch hier. Günther Brille hat im Februar 1985 die "Verschüttung" der Bahnunterführung der K 42 bei Ossenfeld dokumentiert und mir seine Bilder freundlicherweise überlassen. Die Bilder gibt es vorab schon mal hier zu sehen:

Bild 1 | Bild 2 | Bild 3 | Bild 4 | Bild 5

Das Einbinden in die Bildergalerie dauert leider noch etwas.


 02.01.2016 Das Jahr 2015 endet für alle Eisenbahnfreunde mit einer traurigen Nachricht: am 8. Dezember verstarb kurz vor seinem 85. Geburtstag der namhafte Eisenbahnfotograf Detlev Luckmann. Ich (und natürlich alle Besucher dieser Seiten) verdanken ihm die vielen wertvollen Bilder, die er mir anläßlich einer Ausstellung im Jahr 2007 zur Veröffentlichung auf diesen Seiten überlassen hat. Mir ist diese damalige Begegnung lange in (guter, dankbarer) Erinnerung geblieben - nicht nur der Bilder wegen, sondern auch des persönlichen Austausches danach. Ich erinnere mich gern daran zurück. Mögen die hier gezeigten Bilder Erinnerung an ihn sein.
 
 25.01.2013 Der Weihnachtsmann hat an uns gedacht und ein paar Bildergeschenke mitgebracht, die unter "Links & Tipps" bestaunt werden können. PS.: Ein Bildergeschenk kam pünktlich zum Fest, insofern haben wir uns nicht im Datum geirrt, wobei man bei der Fülle der Bilder den Tannenbaum ruhig noch mal aufstellen kann! =)


 27.03.2012 Nachrichten: Bahnhäuschen wird Höhle Jetzt weiß es auch die HNA, was seit etwa einem halben Jahr umgebaut wurde: der ehemalige Posten 96 vor Dransfeld (km 122,1) dient neben einem schon seit mehreren Jahren umgebautem Durchlaß in der Senke eines Talgrabens als Fledermausquartier. Zuletzt hatte das - dem Verfall und auch mehrfachem Vandalismus preisgegebene - Gebäude ein Imker genutzt. Hier der Link: http://www.hna.de/.../bahnhaeuschen-wird-hoehle-2255865.html

01.02.2012 Dieses Update ist nur kleiner und unscheinbarer Art (ja, die Seite lebt noch!). Korrigiert wurden vorwiegend auf den Folgeseiten die Links aufs verlorengegangene Forum.

27.05.2010 Zu meiner Überraschung bekomme ich von Andreas John eine Mail. Da wir beide neben der Eisenbahn auch historische Busse zum Hobby haben, denke ich, daß er mir als Mitglied der Omnibusfreunde Göttingen schreibt. Mein Erstaunen ist daher umso grösser, als ich die Mail öffne und die alten Fahrpläne entdecke...

23.06.2009 durch Zufall entdeckte ich mal wieder eine interessante Seite, die viele schöne Bilder aus besseren Tagen zeigt. Mehr dazu unter "links & tipps".

10.05.2009 Nachrichten: Das Naturschutzprojekt des Landkreises Göttingen nimmt Gestalt an: westlich von Dransfeld wird am Bahndamm der Bewuchs zurückgeschnitten und eine Einzäunung vorgenommen. Kühe haben nun die Aufgabe, den Bewuchs kurz zu halten, um so neuen Lebensraum für seltene Insekten und Pflanzenarten zu schaffen. Eine Schautafel am alten Bahnübergang "Kalte Sträuchen" (oberhalb von Wellersen) stellt dieses Projekt näher vor.

15.05.2008  In der Rubrik Daten sind alle Personenzugläufe von 1856 bis 1980 abrufbar, die von Stefan Mielke in akribischer Arbeit aus Original-Fahrplänen des Deutschen Postmuseums Frankfurt zusammengestellt wurden. Gerüchte, daß ab 1876 alles über Ahrenshausen fuhr, wären damit widerlegt =)

08.07.2007 Auf einer Satellitenkarte von Google-Maps ist nun der Streckenverlauf eingezeichnet, so daß dieser jetzt besser verfolgt werden kann.  Hier der Link: maps.google.de/....

08.06.2007 neue Bilder in der Galerie
Drei weitere Bildergalerien vom bekannten Eisenbahnfotografen Detlev Luckmann sind online! Im Textteil (Wikipedia) wurden ebenfalls alte Grafiken (Grundrißzeichnung des Volkmarshäuser Tunnelportals und des ersten Fahrplans) eingestellt und der Artikel erweitert.

28.03.2007 die erste Geschichte ist online: 
diese ist von Carsten Kubicki, dessen Großvater den Schrankenposten am Rischenkrug bediente. Die Geschichte, die auch einmalige historische Aufnahmen enthält, erzählt aus dem Alltag am Rischenkrug.  Die etwa 1 MB große PDF-Datei ist hier abrufbar.

Nachrichten: 24.01.2007 jetzt offizieller Abbau der Gleise im Schedetal
Abbau der Schienen bei Mielenhausen

nachdem Diebe vor zwei Wochen auf Höhe der Klusteiche etwa 100 Meter Gleis verschwinden ließen, läßt der Landkreis Göttingen - als Eigentümer der Strecke - die noch verbliebenen 1,4 km "Bodenschätze" selbst heben. Der Stahlpreis liegt derzeit bei 180€ pro Tonne Schrott. Hier der Foren-Beitrag:

15.01.2007 neue Bilder auf KBS257.de:
In die Bildergalerie wurden Aufnahmen des letzten Plantages (30.05.1980) von Herrn Detlev Luckmann eingestellt.  Der Wikipedia-Artikel zur Dransfelder Strecke wurde um die Hafenbahn erweitert (Bitte den jeweiligen Links folgen). 

Pressemeldung 12.01.2007: Diebe klauen Bahngleise
Drei Personen sollen am Freitagnachmittag, den 12.01.07 auf Höhe der Klusteiche (Schedetal, etwa bei km 134) mit professionellem Gerät 100 Meter Gleis entfernt und bereits verkauft haben. Ein Zeuge, der den Vorfall beobachtet hat, rief die Polizei, welche die Täter festnahm. 
 
 
 
 
 
 
 
 

home | aktuell | daten | geschichte | bildergalerie | wikipedia | links & tipps | modelle | forum | gästebuch | kontakt

 

© 2006-2016 Patrick Seidler, Mail
Letzte Überarbeitung: 13.02.2016