Nachschub (33 Bilder):
Lange, nachgeschobene Fernreisezüge waren über Jahrzehnte das "Markenzeichen" der Dransfelder Rampe, die bis in die 1960er-Jahre hinein zahlreich verkehrten. Der Sommerfahrplan von 1959 weist immerhin noch elf langlaufende Fernzüge wie den D 74 Hamburg-Basel oder den F 42 "Senator" aus. Im Sommer 1962 blieben der Dransfelder Strecke tagsüber immerhin noch fünf Fernreisezüge.

Klicken Sie auf ein Bild, um es größer anzuzeigen.




home | aktuell | daten | geschichte | bildergalerie index | wikipedia | links& tipps | modelle | forum | gästebuch | kontakt


© 2007 Detlev Luckmann (Fotos), Patrick Seidler (Webseite)
Letzte Überarbeitung: 25.01.2013

präsentiert mit:
Picasa-Logo